Herzlich Willkommen


AKTUELLE MELDUNG: Das Frauenschutzhaus Bautzen nimmt ab 30. März 2020 wieder hilfesuchende Frauen und Kinder auf!

 

Die Sächsischen Frauen- und Kinderschutzeinrichtungen und die Männerschutzwohnungen bleiben geöffnet und nehmen bis auf Weiteres schutzbedürftige Menschen auf.

Lediglich das Autonome Frauenhaus Leipzig nimmt aus Kapazitätsgründen keine weiteren Personen auf. Hilfesuchende Frauen aus der Stadt Leipzig werden in die umliegenden Einrichtungen verteilt.

 

Wenn Sie Beratungen im Fall häuslicher Gewalt benötigen bzw. Kontakt zu den Täterberatungsstellen wünschen, nehmen Sie bitte zuerst telefonisch Kontakt zu den Einrichtungen auf. Zudem steht Ihnen auch das bundesweite Hilfetelefon unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.hilfetelefon.de/

Dresden, 20. März 2020


Herzlich Willkommen auf der Website der LAG Sachsen. Hier finden Sie umfangreiche praktische, rechtliche und organisatorische Informationen zu den Themen "Häusliche Gewalt" und "Stalking". Diese Website richtet sich an Betroffene und Angehörige, an Fachkräfte verschiedener Institutionen und an alle an diesen Themen interessierten Menschen.

 

 

Häusliche Gewalt ist die am häufigsten auftretende Gewaltform. Lange Zeit wurde Häusliche Gewalt in der Öffentlichkeit als „Familienstreitigkeit“ und damit als Privatangelegenheit angesehen. Häusliche Gewalt ist jedoch eine Verletzung der verfassungsrechtlich garantierten Menschenrechte. Sie hat für die Betroffenen weit reichende physische, psychische, soziale und ökonomische Folgen.

Wenn Sie mehr zu diesen Themen erfahren möchten oder eine Beratung wünschen, rufen Sie bitte in der Ihnen am nächsten gelegenen Interventionsstelle oder in einem Frauenhaus an!